Die Fachschaft hat verschiedene Arbeitskreise, in denen einzelne Themenbereiche von einer kleineren Anzahl an Fachschaftsleuten bearbeitet werden. Dadurch wird Arbeit sinnvoll aufgeteilt und von Expertinnen und Experten angepackt, die sich dann in die jeweiligen Bereiche einarbeiten und sich darin besonders gut auskennen. Das hat auch den Vorteil, dass die Beauftragten direkt kontaktiert werden können, wenn es Anfragen oder Interesse zum jeweiligen Themenbereich gibt.

Dauerhaft sind die folgenden Arbeitskreise:

  • Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit: Betreibt die Homepage der Fachschaft und weitere Social-Media-Plattformen und kümmert sich um eine gute Außenwirkung der Fachschaft ReWi.
  • Arbeitskreis Debattenkultur: Gibt einen Knigge für jede Art von Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der Fachschaft heraus (z.B. bei Sitzungen oder im eMail-Verkehr), der regelmäßig überarbeitet und erweitert wird.
  • Arbeitskreis Schlichtung: Kommt z.B. bei Beschwerden der Studierenden zum Einsatz, die sich an die aktiven Mitglieder der Fachschaft wenden, und hilft, diese Probleme zu lösen. Aber auch bei anderen Ungereimtheiten, die sich um die Fachschaftsarbeit drehen, die einer umfassenderen Klärung bedürfen, schaltet sich der AK ein.

 

Die Arbeitskreise sind allen Interessierten offen. Sie organisieren sich außerhalb der Fachschaftsvollversammlungen und erstatten ggf. Bericht über ihre Aktivitäten.

 

Stand: 09.04.2019