Jede Sitzung der Fachschaft ReWi findet als Fachschaftsvollversammlung (FSVV) statt. Das heißt, alle immatrikulierten Studierenden der Religionswissenschaft haben per Anwesenheit Rede-, Antrags- und Stimmrecht.

In der Vorlesungszeit finden unsere Sitzungen wöchentlich statt. Doch auch in der vorlesungsfreien Zeit gibt es Rede- und Organisationsbedarf. Sitzungen werden dann aber selten im wöchentlichen Rhythmus und ferienbedingt meist von einer kleineren Truppe abgehalten. Hierzu wird zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit eine Sonderregelung bekannt gegeben. Die Fachschaft tagt öffentlich und fertigt Protokolle an.

Die Sitzungen finden regulär immer mittwochs um 18:00 in der Bibliothek des Instituts für Religionswissenschaft (Akademiestraße 4-8, Raum 305) statt.

Sitzungen des Fachschaftsrats

Der Fachschaftsrat hält seine Sitzungen immer zeitgleich mit der Fachschaftssitzung. Nur hier werden mit allen Anwesenden Entscheidungen getroffen und Beschlüsse gefällt.

Um sich untereinander zu organisieren und die Fachschaftssitzungen vorzubereiten, können sich die Mitglieder des Fachschaftsrats außerhalb der Fachschaftsvollversammlungen treffen. Auch diese Sitzungen sind öffentlich und Interessierte können ihnen beiwohnen. Rede-, Antrags- und Stimmrecht bestehen hier aber nur für die offiziell gewählten Mitglieder des Fachschaftsrates.

 

Stand: 11.10.2018